6. Januar 2014 Tischtennisspieler des SC Cosmos treten erstmals bei einem Turnier an und gewinnen Edelmetall

Am 04. und 05. Januar 2014 fand in Wesselburen (Dithmarschen) die 31. Auflage des Hebbelturniers des TSV Schwarz-Rot Schülp statt. Das Turnier lockte, wie auch in den Jahren zuvor, mehr als 200 Spieler von Neumünster bis Hamburg zum Saisonauftakt in die Hebbelstadt.



Vier Spieler des SC Cosmos haben das Turnier genutzt, um sich erstmals offiziell im Rahmen eines Wettbewerbs mit anderen Tischtennisspielern zu messen. Marco Warnke und Dirk Carstens starteten in der 3. Kreisklasse, Holger Kunst und Stephan Bracker in der 4. Kreisklasse jeweils in der Einzel- und Doppelkonkurrenz. Während Kunst und Bracker trotz guter Leistung noch Lehrgeld zahlen mussten, konnten in der 3. Kreisklasse erste Edelmetalle gewonnen werden.

Sowohl das Doppel Warnke/Carstens, als auch Carstens im Einzel erreichte jeweils das Halbfinale und musste sich dort den späteren Finalsiegern mit zwei Punkten Differenz im Entscheidungssatz geschlagen geben. Knapper geht es nicht.

Die Freude über die Bronzemedaillen war groß. Der Spaß während der Veranstaltung noch größer. Im nächsten Jahr wollen die vier wieder antreten und vielleicht lassen sich ja noch mehr Spieler der Sparte für das Turnier begeistern.

View the embedded image gallery online at:
http://cosmos-wedel.de/sparten/61-tt-on-tour#sigProId998d41a53c

Cosmos Wedel Kinderschutz
Zum Seitenanfang